Schmutzzeichen am Anfang von Dateien entfernen

Linux

Schmutzzeichen am Anfang von Dateien entfernen

Schmutzzeichen am Anfang von Dateien entfernen

Ich würde ja jetzt gern behaupten, dass die Jungs vom Studivz developer Blog von mir abschreiben. Leider tun sich das nicht, und leider bin ich auch nie dazu gekommen, dass hier zu Posten: Wer wissen will wie man mit dem Zeichenmüll seiner Kollegen umzugehen hat möge den Post bitte lesen.

http://developer.studivz.net/2009/02/10/utf-8-byte-order-marks-boms-automatisch-entfernen/

Meine ganz persönliche, etwas pragmatischere Lösung, ist grundsätzlcih darauf zu achten, dass auch wirklich alle den gleichen Zeichensatz, und zwar UTF-8, in ihren Editoren verwenden. Aber wie im erwähnten Post bereits erwähnt, klappt auch das nicht immer.

Die im Post erwähnten Post-Commit-Hooks sind übrigens eine feine Sache, die nicht wirklich viele Entwickler nutzen. Es handelt sich hier um die Funktion von Subversion nach dem Commit einer Datei irgendeine weitere Aktion mit der Datei durchzuführen. Darüber wollte ich ohnehin schon immer etwas schreiben. Es sei hiermit angekündigt.

Diskussion

Ein Kommentar zu “Schmutzzeichen am Anfang von Dateien entfernen”

  1. Leider klappt es nicht immer ALLE Kollegen den richtigen Zeichensatz zu verpassen. Denke mal ab 8 Leuten wird das schon unüberschaubar :-(

    Posted by Peter | Februar 25, 2009, 11:24

Post a comment